ESV Nordenham e.V. - Damen-Gymnastik

 

Neue Mitglieder erwünscht !!!!!

  

Ansprechpartnerin:

Anke Coldewey

Ostpreußenstraße 49

26954 Nordenham

Tel.: 04731 6507

 

 

Traingszeiten:

Jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr, Mehrzweckhalle ESV-Sportzentrum

 

 

 

 

 

 

 

 

Damen-Sparte des ESV feiert 40-jähriges Bestehen

 

 

Seit 40 Jahren gibt es beim ESV die Sparte Damen-Gymnastik. Gegründet wurde sie im Januar 1973. Das war jetzt der Anlass einer kleinen Feierstunde im ESV-Clubhaus. Die erste Übungsstunde, geleitet von Ria Schmidt, fand in der Jahnhalle statt. Anfangs waren es höchstens sechs Teilnehmerinnen, aber die Gruppe wurde bekannt und es kam mehr Leben in die Sparte.

Deshalb beschlossen die Mitglieder, Kontakte auch außerhalb der Übungsstunden zu pflegen. Dazu gehörten Fahrradtouren, Grünkohlessen und auch Landesturnfestbesuche.

1975 gab es einen Wechsel in der Leitung: Dagmar Fuhlrott übernahm die Sparte.

1976 ein erneuter Wechsel: Karla Scharf wurde neue Übungsleiterin. Nun änderte sich vieles. Die Gymnastikstunde wurde von moderner Musik bis zu Medau-Gymnastikklängen untermalt.
 

Selbst die Übungseinheiten änderten sich. Die Teilnehmer wurden mehr und mehr durch intensives Training und gezielte Körperschulung gefordert. Die Teilnehmer absolvierten das Gymnastikabzeichen. Die Aktivität und der Ansporn waren so groß, dass die Sparte auch an Wettkämpfen teilnahm.

Bei Leistungswettbewerben in Gymnastik wurden gute Plätze in Hannover und Lemwerder erreicht. 1983 zog sich Karla Scharf aus beruflichen Gründen zurück. Nachdem Anke Coldewey vorübergehend die Übungsstunden führte, übernahm Anette Siemens die Gruppe, die sie bis heute noch leitet.

Wettkämpfe stehen jetzt nicht mehr auf dem Plan, wohl aber die Geselligkeit und die Kreativität. Natürlich wird auf die körperliche Fitness in den abwechslungsreichen Übungsstunden sehr viel Wert gelegt.

Die Übungsstunden finden jetzt immer donnerstags ab 19 Uhr in der Mehrzweckhalle beim ESV statt. Nach den Übungsstunden sitzen die Teilnehmer noch in einer geselligen Runde im ESV-Clubhaus zusammen. Neue Mitglieder sind herzlich in der Gruppe willkommen. „Einfach mal vorbeischauen und mitmachen“, heißt das Motto.

Bereits ab 17.45 Uhr wird donnerstags unter der Leitung von Anette Siemens „Fit ab 50“ angeboten. Auch hier sind interessierte Männer und Frauen eingeladen. Mit gezielten Übungen wird besonders die körperliche Fitness in der Altersgruppe geschult.

In einer kleinen Feierstunde hielt der Vorsitzende Carsten Schöckel eine kleine Rückschau der Sparte. Blumensträuße gab es für Christa Reese, Christa Furche und Anke Coldewey. Alle drei Mitglieder sind seit der ersten Übungsstunde bereits dabei.

 

Quelle: Nordwest-Zeitung (09.03.2013)

 

 

 

Anette Siemens schon 25 Jahre Übungsleiter 

Bild v.l.: Heinz Coldewey (ehemaliger 2.Vorsitzender), Anette Siemens, Anke Coldewey

 

 

Anette Siemens leitet die Gymnastik-Sparte seit dem 05. Januar 1987. Vor sieben Jahren ist noch eine weitere Gruppe (gemischt, Männer und Frauen) dazu gekommen. Trainiert wird immer donnerstags ab 17:45 Uhr "Fit ab 50" und ab 19:00 Uhr Gymnastik. In beiden Gruppen sind Interessierte willkommen, besonders auch Männer. Anette gestaltet die Übungen sehr abwechslungsreich. Zu Ihrem Jubiläum hatte die Damen-Gymnastik-Sparte eine Überraschung vorbereitet. Anette durfte sich auruhen und die Gruppe hat die Übungsstunde gestaltet. Auch der Vorstand des Eintracht-Sportvereins Nordenham e.V. gratulierte zu diesem Jubiläum.